Ein Ankerplatz der Schweizerinnen und Schweizer
im Ausland. Er symbolisiert die Verbundenheit der  
„Fünften Schweiz“ mit der Heimat.

ALLGEMEINES

Der „Platz der Auslandschweizer“ in Brunnen ist der Ankerplatz der über 746‘000 Schweizerinnen und Schweizer im Ausland. Er symbolisiert die Verbundenheit der Fünften Schweiz mit der Heimat.

Der Auslandschweizerplatz ist eine der wenigen bleibenden Realisationen der 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft im Jahre 1991. Er bildet den Abschluss des „Wegs der Schweiz“ rund um den Urnersee, an dem jeder Kanton mit einem Wegstück beteiligt ist. Er bringt die Zugehörigkeit der Auslandschweizer zur Eidgenossenschaft und ihre Verbundenheit mit der Heimat zum Ausdruck.

Der Auslandschweizerplatz wurde am 4. Mai 1991 im Beisein von Bundesrat Jean-Pascal Delamuraz der Öffentlichkeit übergeben. Er war anschliessend einer der Hauptschauplätze der 700-Jahr-Feier. Im August beherbergte der Platz das grosse, von Mario Botta geschaffene Festzelt. Am 1. August 1991 war der Bundesrat in corpore hier Gast der Fünften Schweiz.

Besitzerin des Platzes ist die 1988 gegründete Stiftung „Auslandschweizerplatz Brunnen“, der die Eidgenossenschaft, der Kanton und der Bezirk Schwyz, die Gemeinde Ingenbohl, die Schwyzer Kantonalbank sowie die Auslandschweizer-Organisation (ASO) angehören. Die ASO stellt die Mehrheit der Stiftungsratsmitglieder.

Das rund 5'400 Quadratmeter grosse Gelände wurde aufgrund einer weltweiten Sammelaktion unter Auslandschweizern und mit Unterstützung des Bundes im Jahre 1989 käuflich erworben. Die an einem Granitblock am Eingang des Platzes abgebrachte Donatorentafel erinnert an die grosszügigen Spender aus dem In- und Ausland.

Als Parkanlage wird der Auslandschweizerplatz seiner Zweckbestimmung immer neu gerecht. Jahr für Jahr zieht er eine grosse Zahl von Besucherinnen und Besuchern an. Anhand der 2005 eingeweihten Informationsausstellung, bestehend aus 20 grossformatigen Schautafeln, informieren sie sich über die vielfältige schweizerische Diaspora und die engen Beziehungen zwischen unseren Landsleuten in aller Welt und der Schweiz.

Der Auslandschweizerplatz dient immer wieder öffentlichen und privaten Veranstaltungen als Plattform. Er kann für Anlässe gemietet werden. Platzreservation.